Impressum

Martin Šmída

Arenales 3711
12100 Montevideo

Uruguay

more ...

Haare in Form bringen

Mit einem Haarglätter lassen sich viele schicke Frisuren zaubern. Die meisten benutzen ihn zwar um die Haare zu glätten, doch lassen sich so zum Beispiel auch Locken zaubern. Es braucht vielleicht eine Zeit, bis Neulinge wissen, wie sie mit diesem tollen Gerät zu arbeiten haben. Doch wer einmal den Dreh raus hat, wird ihn nicht mehr missen wollen. Alles was es zu beachten gibt Haare müssen komplett trocken sein. Danach steht dem Styling nichts mehr im Weg. Wer es noch schonender möchte, sollte entsprechende Pflegeprodukte nutzen, die für die Verwendung mit einem Glätteisen deklariert sind. Dadurch werden die Haare weniger stark beansprucht und gleichzeitig gepflegt.

Qualität zählt

Wer einen Haarglätter sucht, hat eine große Auswahl im Handel zur Verfügung. Woher wollen Kunden dann aber wissen, welches der Richtige ist? Das Wichtigste auf was Kunden achten müssen, ist die Beschichtung der Platten. Bekannte und führende Hersteller von Glätteisen setzen dabei auf Keramik. Diese Beschichtung ist schonend für die Haare und sehr leistungsstark. Gute Geräte lassen sich bis zu 240 Grad aufheizen. Hier müssen vor allem Neulinge vorsichtig sein, damit sie sich nicht mit ihrem Eisen verbrennen. Nach kurzer Zeit haben aber die meisten den Dreh raus und schaffen es innerhalb kurzer Zeit die Haare so zu stylen, wie sie es möchten. Daher bringt dieses Gerät auch wirklich eine gute Zeitersparnis.

Sicherer Umgang

Wer einen Haarglätter benutzt, sollte wissen, dass er diesen nur auf trockenen Haaren benutzen darf. Dies ist sehr wichtig, ansonsten werden die Haare unnötig geschädigt und angegriffen. Aus diesem Grund ist es immer zu empfehlen, entsprechende Pflegemittel zu benutzen. Dadurch wird die Haarstruktur nicht so stark angegriffen. Viele Nutzer beschreiben, nach kurzer Zeit bekommen die Haare einen seidigen Glanz und es macht Spaß, den Glätter zu nutzen. Immer wieder neue Frisuren lassen sich kreieren.

more ...

Gesundes Kochen mit dem Multikocher

Wer mit dem Multikocher seine Speisen zubereitet, garantiert einen abwechslungsreichen Essensplan. Hier muss ganz klar gesagt werden, je mehr Programme solch ein Gerät besitzt, desto mehr Gerichte lassen sich mit diesem Multifunktionsgerät kochen. Nicht nur grillen, dünsten, kochen oder braten, mit ihm lassen sich auch Smoothies, Eis oder Joghurt zuzubereiten. Da es unterschiedliche Größen gibt, ist hier die Anzahl der Familienmitglieder wichtig. Ab vier Personen sollte es ein Thermokocher von mindestens fünf Litern Fassungsvermögen handeln. Was aber nicht bedeutet, dass nicht auch Single-Haushalte mit solch einem Gerät kochen können. Hier bietet sich der Kocher mit zwei Litern Fassungsvermögen an. Mit diesem lassen sich zum Beispiel auch nur eine Portion zubereiten. Diese können ohne Probleme für mehrere Stunden warmgehalten werden. Alle Geräte haben eine Antihaftbeschichtung, wodurch sogar Reis oder Bohnen nicht mehr kleben bleiben.Die Anschaffung eines Multikocher lohnt auf alle Fälle. Nicht nur Zeit, sondern auch Geld sparen wird mit diesem Gerät so einfach wie nie vorher. Größere Menge einkaufen, kochen und später fix und fertig einfrieren. Ebenfalls eine ideale Möglichkeit ist das Vorkochen. Vor allem berufstätige Mütter bevorzugen es, mit dem Multikocher zu arbeiten. Vor der Arbeit oder am Abend davor werden alle Zutaten in den Kocher gefüllt. Anschließend der Timer programmiert und nach der Arbeit ist das Essen bereits fertig. Suppen, Eintöpfe oder ganze Gerichte sind so kein Problem mehr. Kinder lieben die leckeren Gerichte, die mit dem Kochtopf zubereitet werden. Mütter genießen die freie Zeit, die ihnen ab sofort bleiben wird. Die Kosten für einen Multikocher sind sehr unterschiedlich. Kunden sollten auf alle Fälle Wert auf Qualität legen. So stellen sie sicher, dass sie an ihrem Kocher viel Freude haben und er ihnen eine lange Zeit treue Dienste leisten wird. Dieses Gerät räumt niemand mehr in den Schrank. Bereits nach der ersten Anwendung, hat er einen festen Platz auf der Arbeitsfläche.

more ...